Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das diesjährige Geomantieprojekt führt uns in das nahe Elsass und zu kraftvollen Orten, die durch das Christentum eine starke Prägung erfahren haben. Die äusserlich unscheinbare Chapelle de Hippolyte birgt im Inneren Überraschendes, was wir nicht nur pendeln und erspüren werden, sondern auch an Hand der christlichen Symbolik «lesen» und zurück übersetzen auf die ursprünglich Qualität des Ortes.

Den zweiten Teil des Tages suchen wir die Lourdes-Grotte im benachbarten Ferrette auf, ein Fels-Naturtempel oberhalb der gothischen Kirche St. Bernard de Menthon aus dem 13. Jahrhundert, der von christlicher Symbolik überlagert ist. Wir untersuchen, welche Bedeutung das für den Ort hat und wie sich das auf das gesamte Umfeld auswirkt. Wir suchen Kontakt und Austausch hierzu auch mit den Naturwesen.

 

Datum: Samstag, 7. September 2019

Treffpunkt 1: 9 Uhr, Münchenstein, Lärchenstrasse 7 (Parkplatz Heilpädagogische Schule neben der Protestantischen Kirche)
Hier können die PKW kostenfrei parkiert werden. Fahrgemeinschaften in Erwägung ziehen und bitte rechtzeitig übers Sekretariat per info@pendelbasel.ch anmelden
Tram 11: Haltestelle Loogstrasse / Tram 10: Haltestelle Zollweiden

Treffpunkt 2: 9.40 Uhr, Kleinlützel (grosser Parkplatz unterhalb der Kirche)
Auch hier ist kostenfreies Parkieren und Fahrgemeinschaftsbildung möglich.

Ablauf: Parkieren vor der Hippolyts-Kapelle, radiästhetisch-geomantische Untersuchungen, Bildsymbolik, Geschichtliches, Mythen, ca. 1 Stunde Mittagspause, Weiterfahrt nach Ferrette zur Lourdes Grotte, erforschen, was der Platz braucht und das Nötige dazu tun.

Abschluss: ca. 16 Uhr, danach freie Unternehmungen.
Das mittelalterliche Ferrette hat eine Menge zu bieten: Neben Kirche, Klostergarten, Burgruine, Feengrotte und mittelalterlichem Ambiente auch lauschige Restaurants und Cafés, was jeder nach Belieben nutzen kann. Für letzteres Euro mitnehmen.

Mitbringen: Werkzeug: Pendel, Rute, Schreibzeug und feste Schreibunterlage, Kompass wer hat.
Feste Schuhe sind von Vorteil, Kleidung angepasst an die Wetterlage.
Verpflegung für das gemeinsame Picknick bei der Hippolts-Kapelle.

Unkostenbeteiligung: Mitglieder CHF 20.–, Nichtmitglieder CHF 30.–
(im Voraus zu überweisen auf das Postcheckkonto gemäss Flyer)

Anmeldung: Entweder über das Kontaktformular auf dieser Website oder per Mail an info@pendelbasel.ch oder mit dem Anmeldetalon im Flyer  (PDF, 1,4 MB).

Anmeldeschluss: Freitag, 30. August

 

Download:
Flyer mit Anmeldetalon (PDF, 1,4 MB)