Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sie erlernen den grundlegenden Umgang mit Pendel und Rute. Sowie erfahren Sie, welche verschiedenen Instrumente und Techniken es gibt und deren Anwendung. Unser Hauptfokus wird auf der mentalen Radiästhesie liegen. Viele praktische Übungen unter Anleitung geben Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Pendeln vertraut zu machen und Erfahrungen zu sammeln. Durch einen ganztägigen Workshop lernen Sie die energetischen Phänomene und geobiologischen Störzonen direkt in der Natur kennen.

.
Kursprogramm:

Mittwoch, 19. September: Radiästhesie Grundlagen
18.30 bis 20.30 Uhr
Einführung in die Radiästhesie und Pendeltechnik – wie funktioniert das; Mentale und Physikalische Radiästhesie, Instrumente und Hilfsmittel

Mittwoch, 26. September: Radiästhesie Praxis 1
18.30 bis 20.30 Uhr
Erlernen von Techniken zur Förderung der Wahrnehmung, was ist Resonanz und Polarität, Schritte der Fragetechnik, Ausprobieren verschiedener Pendel und Ruten

Mittwoch, 17. Oktober: Radiästhesie Praxis 2
18.30 bis 20.30 Uhr
An Übungsbeispielen, z.B. aus dem Bereich Ernährung, werden wir mit Pendel und Diagrammen Verträglichkeit, Frische, Vitalität, etc. muten

Mittwoch, 24. Oktober: Erdstrahlen
18.30 bis 20.30 Uhr
Wir lernen verschiedene Erdstrahlen wie Globalgitternetze, Wasseradern, Verwerfungen, etc. und deren Anzeiger in Flora und Fauna kennen

Mittwoch, 31. Oktober: Feinstoffliche Felder
18.30 bis 20.30 Uhr
Feinstoffliche Felder umgeben uns jederzeit, wir lernen ein paar kennen, wie Leylinien oder die menschliche Aura

Samstag, 3. November: Workshop
10.00 bis 16.00 Uhr
Wir werden in der nahen Umgebung vom Goetheanum Dornach Globalgitter, Leylinien, Wasseradern und Verwerfungen untersuchen. Dabei versuchen wir auch die Unterschiede der einzelnen energetischen Phänomene zu erspüren.

.
Wo:

Leonhardsgymnasium (Zimmer 210); Eingang Kanonengasse 10, 4051 Basel

Wer:
Kursleiter: Thomas Frei

Kosten:
Fr. 320.– pro Person inkl. Kursunterlagen. Die Anmeldung ist verbindlich.
Überweisung der Kurskosten an unten stehendes Postcheckkonto (siehe PDF).

Anmeldeschluss:
7. September

Weitere Informationen & Anmeldung:
Einführungskurs 2018 (PDF, 655 KB)