Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zum Vortrag
Datum: Dienstag, 9. Mai 2017
Zeit: 20.00 Uhr
Ort: Lindenberg 8, Basel
Referent: Stefan Isenschmid, www.livingcircles.ch
Kosten: Mitglieder gratis, Nichtmitglieder CHF 10.–

 

Über den Referenten:
Stefan Isenschmid hat 2010 in der Heilpflanzenschule Freiburg bei Ursula Bührig den mehrjährigen Heilpflanzenspezialist absolviert und bietet entsprechend auch Lehrgänge in der Heilpflanzenkunde und in benachbarten Gebieten der Heilkunde an. Zudem ist er aktiver Radiästhet, seit Jahren Präsident und Schulungsleiter der Gesellschaft für Radiästhesie und
Geomantie Region Basel. Bei Stefan Brönnle absolvierte er die Ausbildung zum Geomant und engagierte sich auch bei ihm in der Assistenz von weiteren Ausbildungskursen der Geomantie.

 

Zum Vortrag:
Duftende Räuchereien schaffen unweigerlich Atmosphäre und dringen direkt in unser Unbewusstes vor. Auch heute ist das Räuchern nach wie vor in vielen Kulturen fester Bestandteil des religösen Kultes – es ist die Erinnerung und Anbindung an die Anderswelt – auch in unserem Kulturkreis finden wir diese Anbindung.

Magisches Räucherzeug wurde traditionell von weit her gebracht und war mit unglaublichem Reichtum verbunden. Doch auch bei uns finden sich seit jeher heilsame Kräuter, die für die verschiedensten Räucherpraktiken verwendet wurden und werden. In unserer Kultur ist wohl das Ritual der Reinigungs-Räucherung eines der bekanntesten, in anderen Kulturen wurden die Zeremonien weit ausgeschmückt und bekamen dadurch zusätzliche Dimensionen. Düfte und Räuchern bieten einen speziellen Zugang zu unserem Bewusstsein, der weitaus mehr kann als man auf den ersten Eindruck hin erkennt.

Der Vorstand der Gesellschaft begrüsst Sie gerne zu einer Atmosphärenreise. Gäste sind herzlich willkommen.

Ursula Gasparoli

 

Download:
Flyer (PDF, 665 KB)